Direkt zum Inhalt
Digital Printing
sonderausstellung_etrusker_1
sonderausstellung_etrusker_2
sonderausstellung_etrusker_3
sonderausstellung_etrusker_4
sonderausstellung_etrusker_5
sonderausstellung_etrusker_6
sonderausstellung_etrusker_7

Ulrich Junghanß

Ulrich Junghanß
Spezialgebiet
Museums-/Ausstellungsgrafik und Messebau
Über mich
Kreativer Kopf, Fotograf, Motorradfahrer
Tel.: + 49 351 807 44 78
u.junghanss@pps-dp.de
PPS. Dresden
Ulrich Junghanß
Vertriebsleiter Dresden
reference_article_headline
Sonderausstellung Etrusker, Karlsruhe
reference_article_subheadline
AUF DEN SPUREN EINES VERGESSENEN VOLKES
reference_article_text

Die Etrusker waren eins der großen Völker in der Antike, über die in der heutigen Zeit nicht mehr viel bekannt ist. Im Rahmen der Sonderausstellung „Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien“ im Badischen Landesmuseum, erweckt PPS. die historischen Überlieferungen eines fast in Vergessenheit geratenen Volkes zu neuem Leben.

Die vollständige Produktion der hierfür benötigten Druckerzeugnisse erstreckte sich auf einen Zeitraum von insgesamt zwei Monaten und wurde pünktlich sowie zu vollster Zufriedenheit des Kunden fertiggestellt.

Großflächige Stoffdrucke von PPS. mit einer Gesamtgröße von ca. 550 m² sorgten in den Ausstellungsräumen des in Karlsruhe ansässigen Museums für atemberaubende 3D Effekte und schickten die Besucher der Exposition auf eine Reise zurück in die Antike Norditaliens. Des Weiteren wurden die Vitrinen und Wände des Museums mit 250 m² B1 klassifizierter Vliestapete ausgekleidet und die Rudimente der alten Etrusker so perfekt in Szene gesetzt. Eine besondere Herausforderung stellten hierbei die passgenaue Produktion der motivübergreifenden Formate sowie der damit verbundene Zuschnitt der einzelnen Druckerzeugnisse dar.

Das durch das Atelier Hähnel-Bökens für die Sonderausstellung kreierte Raumkonzept, wurde durch die von PPS. produzierten Stoffdrucke auf Artist Heavy und Deco Voile sowie Tapeten und mehreren Fußbodengrafiken optimal abgerundet.

Sowohl das ZDF als auch die ARD wollten es sich nicht nehmen lassen, über das am 16.12.2017 eröffnete historische Spektakel zu berichten.

Auf einer Gesamtfläche von insgesamt 1.000 m², wurden die Besucher der antiken Ausstellung zurück in eine Zeit voller einzigartigen Kunstwerken und Völkerwanderungen versetzt und die historischen Überreste der alten Etrusker mit der Hilfe der PPS. zu neuem Leben erweckt. 

reference_article_servhead
PPS. LEISTUNGEN FÜR DIESES PROJEKT
reference_article_serv_1
reference_article_serv_2
reference_article_serv_3
reference_article_serv_4