Direkt zum Inhalt
Digital Printing
begehbare_stollenverpackung_1
begehbare_stollenverpackung_2
begehbare_stollenverpackung_3
begehbare_stollenverpackung_4
begehbare_stollenverpackung_5
begehbare_stollenverpackung_6
begehbare_stollenverpackung_7
begehbare_stollenverpackung_8

Ulrich Junghanß

Ulrich Junghanß
Spezialgebiet
Museums-/Ausstellungsgrafik und Messebau
Über mich
Kreativer Kopf, Fotograf, Motorradfahrer
Tel.: + 49 351 807 44 78
u.junghanss@pps-dp.de
PPS. Dresden
Ulrich Junghanß
Vertriebsleiter Dresden
reference_article_headline
Begehbare Stollenverpackung, Dresden
reference_article_subheadline
Begehbarer XXL Christstollen am Dresdner Hauptbahnhof
reference_article_text

Der Dresdner Hauptbahnhof bildete nun schon das zweite Jahr in Folge die Kulisse für eine Verpackung in der XXL-Variante: Ein begehbarer Christstollenkarton, über 6 Meter lang und 3 Meter hoch, sorgte für großes Staunen bei Jung und Alt.
Bei der Konstruktion der transportablen und wiederverwendbaren Quaderkonstruktion verwendete PPS. Aluminium-Profile. Darauf wurden 125 m²-Stoffdruck (Dialight Blockout) mit umlaufendem Flachkeder befestigt – und die Illusion war perfekt.

Zusätzlich zu einer Beamerpräsentation entstand im Inneren des Kartons ein Zutatenregal mit Informationen zur Entstehung des Dresdner Christstollens.
Besonders hervorzuheben sind die Türaussparungen und „Zutatenausschnitte“ der Stoffbespannung von innen und außen. Auch die manuelle Konfektion der Ausschnitte vor Ort – der Flachkeder wurde just in time vor Ort angenäht, da eine Vorkonfektion nicht möglich war – stellen eine Besonderheit dar.
Der begehbare Stollenkarton ist ein erfolgreiches Pilotprojekt und wird als Wanderausstellung in der Weihnachtszeit bundesweit zu sehen sein.

reference_article_servhead
PPS. LEISTUNGEN FÜR DIESES PROJEKT
reference_article_serv_1
reference_article_serv_2